18.04.2010 in Verbraucherschutz

Maßnahmeplan "Bürgerfreundliche Verwaltungssprache" beschlossen

 

Die Bezirksverordnetenversammlung Pankow von Berlin (BVV) hat beschlossen, dass Verwaltungsschreiben in Zukunft leichter verständlich werden sollen.

Kernpunkte des Beschlusses sind die Vermeidung überflüssiger Anglizismen, einschüchternden Paragrafengerassels sowie schwurbeligen Beamtendeutschs.

Sei dabei!

Mitglied werden

Stark im Norden

Suchen