SPD-Abteilung begrüßt Kandidatur Joachim Gaucks

Veröffentlicht am 22.06.2010 in Deutschland

Die SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde begrüßt die Kandidatur von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten.

Diesen Beschluss fasste die Abteilung auf ihrer Mitgliederversammlung am 22. Juni 2010 (siehe unten).

Der Beschluss im Volltext:

SPD-Abteilung begrüßt Kandidatur Joachim Gaucks

Die Abteilung hat den folgenden Beschluss gefasst:

Die SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde begrüßt die Kandidatur von Joachim Gauck für das Amt des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland.

Mit seiner Biografie und seiner auf Freiheit ausgerichteten politischen Botschaft steht Gauck für den Kampf gegen Geschichtsvergessenheit und Politikverdrossenheit. Mit Sorge betrachtet Gauck die zunehmende Entsolidarisierung der Gesellschaft. Er ist der richtige Mann, um den Menschen als oberster Repräsentant unseres Landes wieder Mut zu machen.

Die Kandidatur Joachim Gaucks ist überparteilich. Für die Wahl am 30. Juni 2010 in der Bundesversammlung wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg.

 

Homepage SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
18.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden

Suchen