Rathaus Pankow wird barrierefrei

Veröffentlicht am 24.04.2018 in Bezirk

"Das Rathaus Pankow wird barrierefrei!", sagt Torsten Hofer, SPD-Abgeordneter aus Pankow.

Hofer weiter:

Aktuell verfügt der gesamte Rathauskomplex – also Ursprungsbau inklusive Erweiterung – über zwei Aufzüge. Die bestehenden Aufzüge erschließen nicht alle Ebenen. Einer der Aufzüge ist zudem so vorsintflutlich, dass er stillgelegt wird.

Mit drei neuen Aufzügen ist bald sichergestellt, dass das gesamte Rathaus Pankow in Zukunft für alle Bürgerinnen und Bürger gut erreichbar ist: ob mit dem Rollstuhl oder mit dem Kinderwagen!

Die Maßnahme kostet 1,4 Mio. EUR und wird finanziert aus dem bezirklichen Haushalt. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat dazu in der letzten Woche grünes Licht gegeben.

Es wird noch eine Weile dauern, bis unser Rathaus fertig ist! Aber irgendwann ist der Baulärm verklungen und der Baustaub weggekehrt. – Dann haben wir wieder ein Rathaus, das auf der Höhe der Zeit ist.

Torsten Hofer (SPD) ist Ihr direkt gewählter Pankower Abgeordneter. Er vertritt seit 2016 die Ortsteile Niederschönhausen, Wilhelmsruh, Rosenthal, Blankenfelde und Französisch Buchholz im Berliner Abgeordnetenhaus. Dort gehört er dem Hauptausschuss an, der für die Finanzen Berlins zuständig ist.

 

Sei dabei!

Mitglied werden

Stark für Berlin.

SPD Pankow
Torsten Hofer
Klaus Mindrup

Was steht an im Kiez?

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
20.11.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
27.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
18.12.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden

Suchen