Herzlichen Glückwunsch, Helga Hampel!

Veröffentlicht am 01.11.2010 in Bezirk

Helga Hampel und Alex Lubawinski

EIN GLÜCKWUNSCH VON ALEX LUBAWINSKI

Unsere Helga Hampel wird 75 Jahre alt! Den Beweis dafür gibt es nur in ihrem Personalausweis. Man sieht es ihr nicht an.

Immer noch steht sie mitten im Leben. Unsere Gesamtberlinerin.

In Kreuzberg geboren und über den Bezirk Mitte nach Pankow gekommen.

Im Wedding ist sie zur Schule gegangen. Sie war keine auffällige Schülerin, aber fleißig und ehrgeizig. Nur studieren durfte sie nicht. Dafür erlernte sie zwei Berufe.

Zu DDR-Zeiten fiel sie nicht durch wachsende Begeisterung für den Staat auf. Im Gegenteil, auch sie leistete ihren Anteil am Zusammenbruch.

Dann - 1989 / 1990 - kam die "neue Zeit"! Sofort sorgte sie mit dafür, der neuen demokratischen Gesellschaft auch soziales Leben einzuhauchen. Sie stieß wieder zur SPD und half, die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Pankow mit aufzubauen.

Lange Jahre war sie AWO-Vorstandsmitglied. Dort lernte sie die Arbeit für die ältere Generation kennen und begeisterte sich dafür.

In Pankow half sie sofort mit, eine Seniorenvertretung aufzubauen. Nun ist sie bald 20 Jahre deren Vorsitzende; immer wieder setzt sie sich für Generationengerechtigkeit ein.

Nach der Bezirksfusion wurde sie als Vorsitzende der Seniorenvertretung für ganz Pankow wiedergewählt.

Besser als Andere verstand sie es, alle Seniorenvertreter der ehemaligen Bezirke in ein Boot zu holen. Wegen ihres außerordentlichen Engagements wurde sie in die Landesseniorenvertretung und in den Landesseniorenbeirat gewählt.

Dafür bekam sie auch schon mehrere Auszeichnungen: den Pankower Ehrenamtspreis im Jahre 2006, die Berliner Ehrennadel 2008 und bereits 1999 die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Ebenso wurde sie 1999 von der Pankower SPD ins Rennen um einen Sitz im Abgeordnetenhaus von Berlin geschickt.

Ihr persönlicher Einsatz sollte beispielgebend für andere Bürger sein. Auf Krankheiten nimmt sie keine Rücksicht. Es wird schon weitergehen, das ist ihr ständiges Motto.

Bei all diesen ehrenamtlichen Aufgaben hat sie trotzdem immer ein Auge auf ihre Familie. Ihr Mann, Kinder und Enkel bewundern sie.

Damit sie uns nicht verloren geht, wünschen wir uns für sie vor allem beste Gesundheit.

Bei all diesen Aufzählungen ist selbstverständlich die Arbeit in der Partei auch nicht zu kurz gekommen.

Sie bleibt uns weiterhin Vorbild. Mach weiter so, Helga!

Nochmals einen herzlichen Glückwunsch von mir ganz persönlich und auch von der SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde in Berlin-Pankow.

Dein
Alex Lubawinski


*) Der Verfasser dieses Glückwunschs, Alex Lubawinski, ist Vorsitzender der SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde und früherer Bezirksbürgermeister des Großbezirks Pankow.

 

Homepage SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
26.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
17.12.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin-Rosenthal

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
28.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Wahlversammlung SPD-Abt. 01 Niederschönhausen-Blankenfelde
25.02.2020, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden

Suchen