Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 1 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

bwMMVfVbNnRw

danke ffcr die info, naja: die vernachle4ssigung von kruultff6rderung zugunsten der sozialff6rderung ist ja ein altbekanntes thema. dabei kf6nnten die leute, die ihren tanzladen in der wolfshagener aufgemacht haben, doch tauschen. oder das garbarty he4tte ein neues exil (in diesem edlen eden verkommt die schf6ne pankgre4fin ja jetzt zum privatpartytempel, immer wenn wir da mal licht sahen, wars ne geschlossene veranstaltung). es besteht ja anscheinend tanzbedarf. also so ganz verstehe ich das quartiermanagment in pankow nicht, falls es sowas fcberhaupt gibt. aber wir werden schlauer sein nach 2013, wenn die stradfenbauarbeiten abgeschlossen sind. dann erblfcht der bezirk in neuem glanz und alles wird ganz anders.

Autor: Mohamed, Datum: 13.07.2014, 22:06 Uhr


Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
18.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden

Suchen