Bezirksamt empfiehlt im Notfall Blaulicht und Sirene

Veröffentlicht am 08.05.2010 in Kleine Anfrage

Das Bezirksamt Pankow schließt nicht aus, dass die Arbeit der Rettungsdienste durch die Dauer-Großbaustellen im Bezirk erschwert wird.

Dies teilte Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90 / Die Grünen) dem Bezirksverordneten Torsten Hofer (SPD) auf eine Kleine Anfrage hin mit.

Längere Einsatzzeiten für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ergäben sich durch Umleitungen sowie durch Spitzen im Berufsverkehr.

Im Notfall - so das Bezirksamt - bestünde jedoch die Möglichkeit, sich mit Blaulicht und Sirene einen Weg durch die Staus im Bezirksgebiet zu bahnen.

Die Baubetriebe seien verpflichtet, Rettungs- und Entsorgungswege zu gewährleisten. Auch seien Absprachen zwischen Bezirksamt und Rettungsdiensten getroffen worden, um die Probleme bei der Anfahrt des Krankenhauses "Maria Heimsuchung" über die Hadlichstraße zu mindern.

Bis Ende 2011 stellt das Bezirksamt eine "punktuelle Verbesserung" der verkehrlichen Situation in Pankow in Aussicht.

Der Bezirksverordnete Torsten Hofer ist mit dieser Auskunft nicht zufrieden:

"Ich halte es nicht für richtig, dass in Pankow alle Maßnahmen gleichzeitig durchgezogen werden, sondern für grob fahrlässig", so Torsten Hofer. "Stadtrat Kirchner hätte die Straßenarbeiten zeitlich stärker entkoppeln und die Bauabläufe auch bezirksübergreifend besser koordinieren sollen. Stattdessen kommt hier nun der gesamte Straßenverkehr zum Erliegen."

Zum Runterladen:

Beantwortung der Kleinen Anfrage Nr. 571-VI: "Gefährden Pankower Dauer-Großbaustellen den Einsatz von Rettungsdiensten?" (PDF-Datei, ca. 10 KB)
 

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal
21.11.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
28.11.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal
19.12.2017, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden