Bewegung auf der Kaufhallen-Brache

Veröffentlicht am 02.11.2020 in Bezirk

Auf der Kaufhallenbrache in der Breiten Str. in Pankow entsteht ein temporärer Pavillon mit einem Café und einem Ausstellungsraum, wo über die künftige Nutzung der Fläche informiert wird. Das habe ich auf meine parlamentarische Anfrage hin erfahren.

Ab November 2020 beginnt der Bezirk mit dem Bebauungsplan, was 3 bis 4 Jahre dauern wird. Ende 2023 ist Baubeginn. Die Baugenehmigung ist bis Ende 2025 gültig. Geplant sind Einzelhandel, Wohnen, Büros, Co-Working-Plätze, ein Boutique-Hotel und ggf. eine Kita.

Die Wohnnutzung soll sich städtebaulich an der Schulstraße orientieren. Die übrigen Nutzungen orientieren sich zum Bleichröderpark und der Breiten Straße.

Gut, dass es mit der Kaufhallenbrache in Pankow endlich vorangeht!

Weitere Infos:

Auch in den Sozialen Medien für Sie erreichbar:

Folgen Sie jetzt Torsten Hofer auf Facebook, Twitter und Instagram, um nichts zu verpassen: :-)

Torsten Hofer (SPD) ist Ihr direkt gewählter Pankower Abgeordneter. Er vertritt seit 2016 die Ortsteile Niederschönhausen, Wilhelmsruh, Rosenthal, Blankenfelde und Französisch Buchholz im Berliner Abgeordnetenhaus. Dort gehört er dem Hauptausschuss an, der für die Finanzen Berlins zuständig ist.

 

Sei dabei!

Mitglied werden

Stark im Norden

Suchen