20.10.2020 in Bezirk

Skateanlage im Bürgerpark wird 2021 saniert

 

Wir sanieren die Skateanlage im Bürgerpark Pankow! Insgesamt stehen dafür 300 Tausend EUR zur Verfügung. – Ein großer Erfolg der Haushaltsverhandlungen auf der Landes- und der Bezirksebene!

Die alte Anlage hat uns seit 1994 gute Dienste geleistet, aber nach 26 Jahren dauerhafter Nutzung genügt sie nicht mehr den Anforderungen und ist zerschlissen.

Aus dem Landeshaushalt haben wir in der Schlussrunde die Finanzierung des neuen Skateparks um 250 Tausend EUR aufgestockt. Der Bezirk hatte zuvor in seinen Haushalt bereits 50 Tausend EUR als erste Tranche eingestellt.

16.10.2020 in Bezirk

Schönholz wird ausgebaut!

 

Großinvestition am Bahnhof Schönholz: Die Deutsche Bahn errichtet acht ICE- und zwei zusätzliche S-Bahn-Gleise, um Züge abzustellen und zu reinigen.

Die Eisenbahnbrücken Wollankstraße, Provinzstraße, Klemkestraße, Kopenhagener Straße werden im Zuge dieser Großinvestition komplett neu gebaut. Die gesamte Strecke wird ertüchtigt.

Davon profitiert auch die Heidekrautbahn! Sie wird ab Dezember 2023 in Wilhelmsruh halten und ab 2028/2030 von Wilhelmsruh bis nach Gesundbrunnen weiterfahren - auf der Strecke, die nun von der Bahn ertüchtigt wird.

Weitere Infos:

25.09.2020 in Berlin

Rechnungshof wird gestärkt

 

Mit dem neuen Rechnungshofgesetz stärken wir den Rechnungshof von Berlin:

  • Die Rechnungshofpräsidentin erhält erstmals das Rederecht zum Jahresbericht im Parlament.
  • Wir heben die starre Altersgrenze für Prüferinnen und Prüfer bei der Einstellung auf.
  • Die Befangenheit wird neu geregelt.
  • Zudem ist das Gesetz nun geschlechtergerecht formuliert.

Der Pankower SPD-Abgeordnete Torsten Hofer hat als Sprecher für Haushaltskontrolle die Rede zur zweiten Lesung des Gesetzes gehalten.

Das Gesetz wurde daraufhin einstimmig vom Abgeordnetenhaus beschlossen.

10.05.2020 in Geschichte

Gedenken in Wilhelmsruh

 

Um der Opfer des Faschismus zu gedenken, hat die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal am 8. Mai, dem Tag der Befreiung, Blumen am Gedenkstein in Wilhelmsruh niedergelegt.

09.05.2020 in Geschichte

Helmut Hampel in der Berliner Zeitung

 

Mein SPD-Genosse Helmut Hampel erinnert sich in der Berliner Zeitung:

„Wenn Fliegeralarm war, saß ich bei meiner Oma im Keller. Dort banden sich die Leute Decken und Kissen auf den Kopf.“ – Ein lesenswerter Bericht!

Die ganze Geschichte zum Nachlesen:

Sei dabei!

Mitglied werden

Stark im Norden

Suchen