Liebe Pankowerinnen und Pankower!


Torsten Hofer

Wir leben in bewegten Zeiten! Was Berlin in den nächsten fünf Jahren braucht, sind klare Verhältnisse und eine stabile Regierung. Das gibt es nur mit Michael Müller als Regierungschef. Deshalb ist die SPD am 18. September die richtige Wahl.

Wir haben viel erreicht: Wir haben drei Milliarden Euro Schulden getilgt und ein Investitions- und Wachstumspaket aufgelegt. Damit sanieren wir Schulen, Verwaltungsgebäude und Verkehrsadern. Diesen Weg gehen wir weiter.

Wir stellen neu ein: Es gibt mehr Personal für Schulen, Kindergärten, Polizei und Feuerwehr sowie für die Bezirksverwaltung. Die Zahl der Ausbildungsplätze steigt. Der öffentliche Dienst ist wieder zurück als attraktiver Arbeitgeber.

Unser Wahlkreis braucht eine starke Stimme im Abgeordnetenhaus: für Niederschönhausen-Nord, Rosenthal, Wilhelmsruh, Blankenfelde und Französisch Buchholz-West. Deshalb trete ich an, um das Direktmandat zu gewinnen.

Geboren wurde ich 1980 in Pankow. Ich bin in unserem Bezirk aufgewachsen und zur Schule gegangen. 14 Jahre lang habe ich mich im Bezirksparlament engagiert. Von Beruf bin ich Volljurist und arbeite in der Senatsverwaltung für Finanzen.

Es grüßt Sie herzlich

 

22.07.2016 in Äußeres von Alex Lubawinski

Bericht Besuch der Kulturhauptstadt Wroclaw (Breslau) 2./3. Juli 2016

 

Am 2. und 3. Juli 2016 besuchte die Abteilung der SPD Niederschönhausen-Blankenfelde unter Leitung ihres Vorsitzenden und Abgeordneten Alex Lubawinski die diesjährige Kulturhauptstadt Breslau (Wrocław) in Polen.

Ein bebilderter Bericht der interessanten Fahrt ist in der anliegenden PDF-Datei zu lesen: Reisebericht Breslau

21.07.2016 in Abteilung von SPD-Abteilung 03 Wilhelmsruh-Rosenthal

Sommergrillen mit Kind und Kegel

 

Mit dem traditionellen Sommergrillen verabschiedet sich die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal auch in diesem Jahr in die Sommerpause.

Am 17. Juli 2016 trafen sich die Genossinnen und Genossen mit Kind und Kegel zu einem fröhlichen Nachmittag in der Kleingartenanlage Rosenthal Süd. Zu Gast war auch Torsten Hofer, unser Kandidat für das Berliner Abgeordnetenhaus. Die Sommerpause wird aufgrund des Wahlkampfes in diesem Jahr nicht besonders lang sein: bereits eine Woche später starten wir in den Wahlkampf. Die nächste Abteilungsversammlung findet am 20. September 2016 statt.

27.06.2016 in Abteilung von SPD-Abteilung 03 Wilhelmsruh-Rosenthal

SPD fordert Verkehrskonzept für den Südosten von Wilhelmsruh

 

Die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal fordert im Zusammenhang mit den Planungen für das „Wilhelmsruher Tor“ ein Verkehrskonzept für die Anbindung des neuen Stadtquartiers, das den gesamten Südosten von Wilhelmsruh bis zur Straße vor Schönholz umfasst.

Anlässlich des Abschlusses der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Verfahrens der verbindlichen Bauleitplanung bekräftigt die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal ihren Beschluss zum Stadtquartier Wilhelmsruh. „Wir begrüßen, dass mit dem neuen Stadtquartier am S-Bahnhof Wilhelmsruh 400 Wohnungen, eine Kindertagesstätte sowie Flächen für Gewerbe- und Dienstleistungen entstehen,“ erklärt die BVV-Kandidatin Claudia Hakelberg. Bei der Planung sei es nun wichtig, die Konsequenzen insbesondere bei der Schulbedarfsplanung sowie der Verkehrsplanung angemessen und rechtzeitig zu berücksichtigen.

14.06.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

Thematischer Spaziergang

 
Karower Teiche

Landschaft im Wandel - Karower Teiche und ehem. Rieselfelder

Die SPD Karow-Buch lädt alle Interessierten zu einem Spaziergang mit dem Pankower Forstamtsleiter Romeo Kappel am 18. Juni 2016 durch die Karower Teiche

Treffpunkt: 18.06.2016, 15:00 Uhr, Parkplatz Bucher Str./Karower Teiche, 13125 Berlin (stadtauswärts Richtung Buch auf der rechten Seite)

20.05.2016 in Abteilung von SPD Karow-Buch

Bucher Schlosspark: Naturschutzgebiet statt Gartendenkmal?

 

Unsere Abteilungsversammlung im Mai stand im Zeichen wichtiger Themen unserer Region. Schloßpark Buch, Regionalbahnhof und Pendlerverkehr sowie die Vorfälle am Tag der Befreiung standen auf der Tagesordnung.

Unser Kandidat für die BVV-Pankow Nicolas Drathschmidt erläuterte den Mitgliedern die Pläne des Senats, den Bucher Schloßpark als Naturschutzgebiet auszuweisen. Der Juchtenkäfer, auch Eremit, der hier zu finden sei, ist von der EU-Kommission als besonders schützenswerte Art eingestuft. Allerdings konnten wir feststellen: Die Ausweisung des Bucher Schloßparks als Naturschutzgebiet beeinträchtigt nicht unmittelbar die Nutzung des Geländes als Park- und Erholungsfläche. Auch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt versichert, dass der Park weiterhin den Bucherinnen und Buchern zur Verfügung steht.

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
27.09.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
25.10.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
22.11.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden