Liebe Pankowerinnen und Pankower!


Torsten Hofer

Wir leben in bewegten Zeiten! Was Berlin in den nächsten fünf Jahren braucht, sind klare Verhältnisse und eine stabile Regierung. Das gibt es nur mit Michael Müller als Regierungschef. Deshalb ist die SPD am 18. September die richtige Wahl.

Wir haben viel erreicht: Wir haben drei Milliarden Euro Schulden getilgt und ein Investitions- und Wachstumspaket aufgelegt. Damit sanieren wir Schulen, Verwaltungsgebäude und Verkehrsadern. Diesen Weg gehen wir weiter.

Wir stellen neu ein: Es gibt mehr Personal für Schulen, Kindergärten, Polizei und Feuerwehr sowie für die Bezirksverwaltung. Die Zahl der Ausbildungsplätze steigt. Der öffentliche Dienst ist wieder zurück als attraktiver Arbeitgeber.

Unser Wahlkreis braucht eine starke Stimme im Abgeordnetenhaus: für Niederschönhausen-Nord, Rosenthal, Wilhelmsruh, Blankenfelde und Französisch Buchholz-West. Deshalb trete ich an, um das Direktmandat zu gewinnen.

Geboren wurde ich 1980 in Pankow. Ich bin in unserem Bezirk aufgewachsen und zur Schule gegangen. 14 Jahre lang habe ich mich im Bezirksparlament engagiert. Von Beruf bin ich Volljurist und arbeite in der Senatsverwaltung für Finanzen.

Es grüßt Sie herzlich

 

23.08.2016 in Wahlen von SPD-Abteilung 03 Wilhelmsruh-Rosenthal

Unsere Kandidatin und unser Kandidat für die Bezirksverordnetenversammlung Pankow

 

Claudia Hakelberg
(BVV-Liste Platz 9):

  • Dipl.-Kauffrau, verheiratet, zwei Kinder
  • Stellv. Bürgerdeputierte im Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünanlagen

Michael Lange
(BVV-Nachrücker):

  • Energieberater, verheiratet, eine Tochter
  • Stellv. Bürgerdeputierter im Ausschuss für Eingaben und Beschwerden + Umwelt und Naturschutz

 

Für Wilhelmsruh und Rosenthal in die BVV

22.08.2016 in Ankündigung von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Pankower Salon mit Iris Gleicke

 

Zu Gast im nächsten Pankower Salon ist diesmal die Ost-Beauftragte der Bundesregierung Iris Gleicke!

Wir laden Sie recht herzlich ein zum fünften Pankower Salon

  • am Freitag, den 9. September 2016,
  • um 20 Uhr,
  • in die Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin.

Wir sprechen mit Iris Gleicke über die Frage, was Ost und West 26 Jahre nach der Einheit eint, aber vielleicht auch noch teilt. Es geht darum, für gleiche Lebensverhältnisse in Ost und West zu sorgen, die Ost-Renten anzugleichen und gute Arbeitsplätze zu schaffen, von denen man leben kann. Wir freuen uns über Ihre Fragen!

Moderiert wird der Pankower Salon von Clara West. Musikalisch begleitet wird der Abend durch Salonmusik.

Eine Veranstaltung der Initiativgruppe "SPD Pankow: transparenter, direkter, demokratischer!".

Der Pankower Salon ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos:

13.08.2016 in Wahlkreis von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Viel Spaß und Zuspruch am Infostand

 

Unser Wahlkreiskandidat Torsten Hofer am Infostand

Berlin bleibt frei. - So steht es auf einem der neuen SPD-Großplakate, die es seit heute überall im Stadtbild zu sehen gibt. Und: Das ist mehr als nur ein Satz, der auf einem Plakat steht. Dieses positive Gefühl der Freiheit und diese unglaubliche Aufbruchstimmung waren auch an unserem Infostand heute greifbar.

Wir, die SPD-Abteilungen 01 Niederschönhausen-Blankenfelde und 03 Wilhelmsruh-Rosenthal, bedanken uns für den vielen Zuspruch, den wir von Ihnen erhalten haben. Das hat richtig Spaß gemacht - vielen Dank!

Weitere Infos:

09.08.2016 in Wahlkreis von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Plakate aufhängen! Für Pankow.

 

"Anpacken! Für Pankow!" - Das ist der Leitspruch unseres Wahlkreiskandidaten Torsten Hofer. Darum geht es bei dieser Wahl. Wir möchten viel für Pankow erreichen: bezahlbare Mietwohnungen, gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse, mehr Platz für Kinder, erholsame Grünanlagen und eine bessere Verkehrsführung.

Wer anpackt, der hängt auch Plakate auf. Deshalb haben Torsten Hofer und Alex Lubawinski das Wochenende genutzt und wieder ordentlich Plakate im Pankower Wahlkreis 2 aufgehangen.

Alle Fotos dazu gibt es auf unserem Facebook-Kanal zu sehen. Ob mit oder ohne Facebook - wir halten Sie auf allen Kanälen auf dem Laufenden. Nicht nur im Internet und auf Plakaten, sondern auch im echten Leben. 

Weitere Infos:

05.08.2016 in Berlin von SPD-Abteilung 01 Niederschönhausen-Blankenfelde

Eine Stadt im Aufschwung

 

Seit 2014 ist Michael Müller der Regierende Bürgermeister von Berlin. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wachsende Stadt menschlich zu gestalten. Dazu braucht es Investitionen in die Infrastruktur, in den Wohnungsbau, in Kitas und Schulen sowie mehr Personal für Verwaltung, Polizei und Feuerwehr.

Das bringt Berlin voran.

Michael Müller und die Berliner SPD kämpfen dafür, dass der Aufschwung, in dem Berlin sich befindet, bei den Menschen ankommt. Es geht um bezahlbare Mietwohnungen, gebührenfreie Kindergärten und die Ansiedlung von neuen Unternehmen. Unser Ziel heißt Vollbeschäftigung - mit guten Arbeitsplätzen und guten Löhnen.

Weitere Infos:

Anklicken! Für Pankow.

Facebook

Sei dabei!

Mitglied werden

Was steht an im Kiez?

Pankower Salon mit Iris Gleicke
09.09.2016, 20:00 Uhr

Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
27.09.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
25.10.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

Abt.-Versammlung SPD Niederschönhausen-Blankenfelde
22.11.2016, 19:00 Uhr

China-Restaurant "Hua Li Du", Dietzgenstr. 11 a (Am Ossietzkyplatz), 13156 Berlin

 Alle Termine

Stark im Norden